teilen auf

JWU - Platz 7 - Stefan Behringer



und ich kandidieren in Grafenau für den Stadtrat - Liste 1 der CSU - Platz 7

Alter:
31 | Familienstand: verheiratet

Beruf: Selbstständig – Geschäftsführer der BWmedien GmbH
(im Bereich der Internetdienstleistungen tätig, von der einfachen Internetseite bis hin zu komplexen Internetlösungen,
Anwendungsentwicklung, bsmparty.de > Projekt der BWmedien)

 

Mein Profil auf facebook | E-Mail: stefan.behringer@ju-grafenau.de

 

Politische Ämter: Ortsvorsitzender der JU in Grafenau, Stellv. Ortsvorsitzender der CSU in Haus i. Wald, aktiv in der Vorstandschaft des JU-Kreisverbandes

 

Ehrenamtliche Ämter bzw. Engagements: 1. Vorstand des Musik- u. Heimatverein Haus i. Wald (426 Mitglieder, 10 Gruppen > selbst aktiver Musiker in der Hofmarkkapelle Haus i. Wald), durch den Musik- u. Heimatverein aktiv im Musikbund für Ober- und Niederbayern, der ARGE Blasmusik im Landkreis Freyung-Grafenau und dem Dreiflüsse
Trachtengau | Seit 2013 Mitglied im IHK Gremium Freyung-Grafenau (im Bereich Dienstleistungen) | Beisitzer in der Vorstandschaft der Werbegemeinschaft Grafenau | Aktives Mitglied im Handlungsfeld Wirtschaft im Ilzer Land | Aktives Mitglied bei den Wirtschaftsjunioren Freyung-Grafenau und Passau | Aktives Mitglied im IT-Forum Niederbayern | Aktives Mitglied als Schatzmeister in der Vorstandschaft des Segelclub Bayerwald in Regen | Außerdem Mitglied in vielen weiteren regionalen Vereinen

 

Ich kandidiere für den Kreistag um:

- Belebung und Zukunftssicherung des Landkreises und der Region

- Lebensqualität sichern und weiter verbessern

- Förderung und Unterstützung des Ehrenamtes

- Mehr Förderung der Musik, Kunst & Kultur erreichen (Bsp. Musik- & Heimatvereine)

- Förderung und Ausbau des Tourismus

- Bessere Vernetzung und Information zwischen der Stadt und den Bürgern erreichen.
- Standortvorteile des Landkreises, der Region verbessern
(Urlaubsregion <> Regionale Wirtschaft , Breitbandverbindung und mobiles Internet, nicht wieder den Anschluss an technische Standards verpassen, Zusammenarbeit mit TC / Hochschule / Uni)